BÜRGERBETEILIGUNG - CROWDFUNDING

Klassische und neue Wege der Projektfinanzierung

Crowdfunding schließt nicht nur erfolgreich Finanzierungslücken in EE-Projekten. Es hilft darüber hinaus, ein Projekt positiv in der Region zu verankern. Darum wird eine Beteiligung der Bürger inzwischen oft erwartet - selbst wenn ein klassisches Finanzierungskonzept bereits steht.

Große Projekte lassen sich allerdings nicht ausschließlich über Crowdfunding finanzieren. Die EU-Bestimmungen zum Verbraucherschutz fordern kostspielige Prospekt- und Beratungspflichten einerseits - oder beschränken die Beteiligungshöhe andererseits. Auch wenn Frankreich und Deutschland diese Regeln unterschiedlich ausgestalten: Eine gute Finanzierungsstruktur setzt alle Finanzierungselemente in eine ausgewogene Relation.

Sterr-Kölln & Partner unterstützt alle Akteure, Crowdfunding in ihr Finanzierungskonzept zu integrieren:

  • Evaluation der aller Finanzierungsmöglichkeiten für das konkrete Projekt
  • Verbindung klassischer und alternativer Finanzierungswege in einem ausgewogenen Gesamtkonzept
  • Vertragsverhandlungen mit Banken und Investoren rechtssichere Vertragsgestaltung für Crowdfunding und Bankenfinanzierung