Wir bieten einen festen Boden für Ihren nächsten Karriereschritt:

Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Zivilrecht im Bereich „Erneuerbare Energien“ (w/m/d)

in Freiburg oder Berlin

 

Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrungen im allgemeinen Zivilrecht. Zu Ihren Schwerpunkten gehören Grundstücksrecht, Gesellschaftsrecht und Vertragsgestaltung.

Unser Angebot: mehr als ein wertschätzendes Arbeitsklima

  • Alles außer Routine: Die Energiewende verlangt jeden Tag neue Lösungen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Attraktives Gehalt
  • Teilnahme an Fortbildungen und unserem Qualifizierungsprogramm zur Entwicklung neuer fachlicher und persönlicher Kompetenzen
  • die Perspektive, Partner*in zu werden
  • Benefits wie betriebliche Krankenversicherung und JobRad
  • Regelmäßige Durchführung von Teamevents

Ihr Aufgabenfeld: Unternehmen und Projekte der erneuerbaren Energien

  • Sie beraten Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien, insbesondere nationale und internationale Investoren, Projektentwickler, Kommunen und Stadtwerke bei der vertraglichen Gestaltung und Strukturierung ihrer Projekte
  • Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Unternehmens- und Steuerberatung gestalten Sie rechtliche und wirtschaftliche Lösungen
  • Auf Veranstaltungen und beim (Verbands-)Networking beweisen Sie Kommunikationsstärke
  • Schritt für Schritt übernehmen Sie eigenverantwortlich die Betreuung von Mandaten

Ihr Profil: Ihr Blick geht über den Tellerrand hinaus

  • Sie verfügen über sehr gute gesellschaftsrechtliche und allgemein-zivilrechtliche Kenntnisse
  • Sie interessieren sich für wirtschaftliche und steuerliche Zusammenhänge
  • Sie stecken Ihre Geduld in die Erarbeitung guter Ergebnisse
  • Sie erkennen mit unternehmerischem Blick die Anforderungen des Mandanten und die Marktchancen für unser Unternehmen