EE-Newsletter Frankreich: Ausgabe 05/2017

Neue Gesetze, Regelungen, Ausschreibungen. Im Fokus: Zusatzvergütung bei Windprojekten und die neue, schnellere Umweltgenehmigung.

Das sind die Newsletter-Themen

Aktuelle Gesetzgebung und Verordnungen

  • Windenergie: Reform(en) der Fördermechanismen
  • Vereinfachung des Genehmigungsverfahrens: die neue Umweltgenehmigung („autorisation environnementale“)
  • Stromerzeugende Anlagen: Kontrollen nun klarer
  • Stromeigenverbrauch nimmt Gestalt an: neue Verordnung und Pflichtenheft für das Ausschreibungsverfahren
  • Neues Tarifdekret für kleine PV Aufdachanlagen veröffentlicht

Weitere aktuelle Themen

  • Solarenergie: laufende Ausschreibungsverfahren gehen bald zu Ende
  • Biogas: Laufzeitverlängerung der Stromkaufverträge
  • Wichtig für Projektentwickler: Ausgleichsmaßnahmen und Vorrangzonen für die Artenvielfalt
  • Ausbau der Windenergie schreitet weiter voran
  • Kontinuität der französischen Energiepolitik nach der Präsidentschaftswahl

Wir senden Ihnen gern den Newsletter als PDF: Schicken Sie Ihre Anforderung an carola.nanini@sterr-koelln.com.
Ihre Adresse nutzen wir nur zum sicheren Versand des Download-Links. Sie wird nicht gespeichert.


Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner veröffentlicht Hintergrundpapier zum französischen Biogasmarkt (Ausgabe 2020)

Wer auf einem neuen Markt erfolgreich sein will, muss ihn kennen. Der französische Biogasmarkt bietet in den nächsten Jahren vielfältige... Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner erhält neue Führung

Team folgt auf Heribert Sterr-Kölln und Klaus-Peter Sikora: Leitungsteam ist jünger, weiblicher und breiter aufgestellt. Weiterlesen