Gut zu wissen: Fördermittel für EE-Exportstrategien

Bewerbungsfrist für Fördermittel aus dem dena-RES Programm endet am 27. März 2015

dena unterstützt Internationale Vermarktung von EE-Technologien

Bewerbungsfrist bis zum 27. März 2015! 

Im Rahmen des RES (Renewable-Energie-Solutions)-Programm 2015/2017  begleitet und fördert die dena (Deutsche Energie-Agentur) Unternehmen der Erneuerbaren-Energie-Branche in Deutschland beim Eintritt in internationale Märkte.

Wir unterstützen Sie bei der Bewerbung

Neben der anteiligen Finanzierung der Projektkosten bietet das dena-RES-Programm weitere Vorteile für die teilnehmenden Unternehmen in den Zielmärkten:

  • Vernetzung mit wichtigen Multiplikatoren und politischen Entscheidungsträgern
  • Erarbeitung einer zielgruppenorientierten Marketingstrategie zur Erschließung
  • Schaffung einer hoch beachteten Referenz zu Vermarktungszwecken
  • Auf- bzw. Ausbau des operativen Geschäfts

Ihre Ansprechpartnerin: Marion Evers

Mehr Informationen hier zum Download:
dena-Renewable-Energy-Solutions-Programm 2015/2017


Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner veröffentlicht Hintergrundpapier zum französischen Biogasmarkt (Ausgabe 2020)

Wer auf einem neuen Markt erfolgreich sein will, muss ihn kennen. Der französische Biogasmarkt bietet in den nächsten Jahren vielfältige... Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner erhält neue Führung

Team folgt auf Heribert Sterr-Kölln und Klaus-Peter Sikora: Leitungsteam ist jünger, weiblicher und breiter aufgestellt. Weiterlesen