Gut zu wissen: Förderprogramme für Zukunftstechnologien

Die französische Regierung legt neue Förderprogramme für Zukunftstechnologien und Energie auf. Das Fördervolumen für 2018/19 beträgt 300 Mio. €.

Im Februar 2018 startete die staatliche französische Umwelt- und Energieagentur ADEME (Agence de l'Environnement et de la Maîtrise de l'Énergie) acht neue Förderaufrufe. Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte u.a. mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Zwei besonders interessante Förderaufrufe: 

1. „ENR Energies Renouvelables“ (Projektaufruf Erneuerbare Energien).

Ziel: Reduzierung der Kosten der Energieproduktion bei gleichzeitiger Verringerung der Umweltbelastung.

Gefördert werden: F&E-Projekte aus den Themenfeldern Energie aus Biomasse, Solarthermie, Photovoltaik, Geothermie, Wind, Meeresenergien und Speicherung. Auch Demonstrationsvorhaben können Fördermittel erhalten.

Antragsfrist: 19. September 2019

2. „REO Réseaux Energétiques Optimisés“ (Projektaufruf Optimierte Energienetze)

Ziel: Optimierung von Energienetzen

Gefördert werden: Tests und Demonstrationsvorhaben in der vor-industriellen Phase, die eine konkrete

Der Projektaufruf zielt auf Strom-, Gas-, Wärme- und Kälte-Netze, sowie auf die Interaktion von Netzen.

Antragsfrist: 17. Juni 2019

Weiterführende Informationen

  • Eine Übersicht aller Projektaufrufe der ADEME finden Sie hier.
  • Unsere Fördermittelberatung: So unterstützen wir Sie bei der Projektstrukturierung und Förderantrag.

Ihre Ansprechpartnerin:

Marion Evers


Förderquoten für Kommunen werden um bis zu 10 Prozentpunkte erhöht

Für finanzschwache Kommunen sind erstmals Zuschüsse bis zu 100 Prozent der Gesamtinvestition möglich! Weiterlesen

Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner veröffentlicht Hintergrundpapier zum französischen Biogasmarkt (Ausgabe 2020)

Wer auf einem neuen Markt erfolgreich sein will, muss ihn kennen. Der französische Biogasmarkt bietet in den nächsten Jahren vielfältige... Weiterlesen