Gut zu wissen: Mittel für den Zweck

Im Magazin stadt+werk beschreibt Markus Jenne wie man Projektfinanzierung bei erneuerbaren Energien vorgeht.

Mittel für den Zweck

Kommunalfinanzierung und Projektfinanzierung

Kommunale Energieprojekte werden zunehmend über Projektfinanzierung umgesetzt. Wie Gemeindewerke dabei vorgehen sollten, welche Schritte bei den Verhandlungen mit den Banken zu beachten sind und wie sich finanzielle Bürgerbeteiligung in das Finanzierungskonzept interieren lässt, beschreibt Markus Jenne in der aktuellen Ausgabe von stadt+werk.

Lesen Sie den Artikel hier:
Mittel für den Zweck

 

 

 


Förderquoten für Kommunen werden um bis zu 10 Prozentpunkte erhöht

Für finanzschwache Kommunen sind erstmals Zuschüsse bis zu 100 Prozent der Gesamtinvestition möglich! Weiterlesen

Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner veröffentlicht Hintergrundpapier zum französischen Biogasmarkt (Ausgabe 2020)

Wer auf einem neuen Markt erfolgreich sein will, muss ihn kennen. Der französische Biogasmarkt bietet in den nächsten Jahren vielfältige... Weiterlesen