Gut zu wissen: Mittel für den Zweck

Im Magazin stadt+werk beschreibt Markus Jenne wie man Projektfinanzierung bei erneuerbaren Energien vorgeht.

Mittel für den Zweck

Kommunalfinanzierung und Projektfinanzierung

Kommunale Energieprojekte werden zunehmend über Projektfinanzierung umgesetzt. Wie Gemeindewerke dabei vorgehen sollten, welche Schritte bei den Verhandlungen mit den Banken zu beachten sind und wie sich finanzielle Bürgerbeteiligung in das Finanzierungskonzept interieren lässt, beschreibt Markus Jenne in der aktuellen Ausgabe von stadt+werk.

Lesen Sie den Artikel hier:
Mittel für den Zweck

 

 

 


GUT ZU WISSEN: 55% FÖRDERUNG FÜR DEUTSCH-FRANZÖSISCHE F&E-PROJEKTE

Deutsche und französische Unternehmen, die gemeinsam innovative, Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren mit großem Marktpotential... Weiterlesen

Gut zu wissen: Repowering von WEAs

Was passiert, wenn nach 20 Betriebsjahren die EEG-Vergütung erlischt? Markus Jenne zeigt die Optionen am praktischen Beispiel. Weiterlesen

Jetzt aktualisiert: „Steuerlicher Rahmen in Frankreich für Wind- und PV-Projekte“

Für alle, die ein Projekt in Frankreich planen: Unsere aktuelle Übersicht zum französischen Steuerrecht ist in deutscher und englischer... Weiterlesen