Gut zu wissen: Perspektiven für Stadtwerke

Welche Geschäftsfelder sichern die Zukunft? - Einladung zum Gespräch auf der Stadtwerkekonferenz Tübingen, 13. - 14. April.

Welche Geschäftsfelder sichern die Zukunft?

Stadtwerke im Wandel – dieses Thema ist inzwischen ein Dauerbrenner. Der Wettbewerb im Kerngeschäft Energieversorgung nimmt zu, die Wechselbereitschaft der Kunden steigt. Gleichzeitig sind die kommunalen Gesellschafter mehr denn je auf Ausschüttungen angewiesen. Und der Umbau des Stadtwerkes erfordert ebenfalls Investitionen.

Die Antwort suchen Stadtwerke zu Recht in der dezentralen Energieversorgung und neuen Dienstleistungen, etwa im Bereich Energieeffizienz. Doch auch hier sind die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen unübersichtlich.

Besuchen Sie unseren Stand auf der Stadtwerkekonferenz:

Stadtwerke mit erneuerbaren Energien
Konferenz in Tübingen 13. - 14. April 2015

Auf dem Programm der Konferenz stehen unter anderem folgende Themen: Rekommunalisierung, Rückkauf von Strom- und Gasnetzen, Neugründung eines kommunalen Stadtwerke, Finanzierungsmodelle.

 Programm der Stadtwerkekonferenz

Wir freuen uns, mit Ihnen über Perspektiven für Ihr Stadtwerk zu sprechen.


Förderquoten für Kommunen werden um bis zu 10 Prozentpunkte erhöht

Für finanzschwache Kommunen sind erstmals Zuschüsse bis zu 100 Prozent der Gesamtinvestition möglich! Weiterlesen

Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Weiterlesen

Sterr-Kölln & Partner veröffentlicht Hintergrundpapier zum französischen Biogasmarkt (Ausgabe 2020)

Wer auf einem neuen Markt erfolgreich sein will, muss ihn kennen. Der französische Biogasmarkt bietet in den nächsten Jahren vielfältige... Weiterlesen