Gut zu wissen: So geht Energiewende

In Wunsiedel zeigt sich am 25. April das Fichtelgebrige als "Modellregion Energieversorgung 4.0".

Die Stadtwerke Wunsiedel GmbH (SWW) stehen für eine zukunftsorienierte, nachhaltige Energieversorgung. Ausgehend von der SWW-Versorgungsroadmap „WUNsiedler Weg – Energie“ entsteht derzeit eine landkreisübergreifende Kooperation zur Realisierung einer „Modellregion Energie 4.0“. Das Ziel: Die Kompetenzen in den Bereichen Wasser, Abwasser und erneuerbare Energien mit der Intelligenz moderner Informationstechnologien sinnvoll bündeln.

In einer Ausstellung und in Fachvorträgen präsentiert die SWW ihre Planungen der Öffentlichkeit:

Samstag, 25. April 2015

Modellregion Energie 4.0

95632 Wunsiedel
Rot-Kreuz-Straße 1-6

Eröffnung um 10:00

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Podiumsdiskussion mit der Bayerischen Staatsministerin Frau Ilse Aigner über die Energiewende. 

Auch Sterr-Kölln & Partner wird auf dieser Veranstaltung interessierten Bürgern, Stadtwerken und Unternehmen Rede und Antwort stehen.

Möchten Sie sich vorab über unsere Arbeit für Stadtwerke informieren? Hier finden Sie eine Referenzbroschüre.

Wir freuen uns, Sie an unserem Stand zu begrüßen.


GUT ZU WISSEN: 55% FÖRDERUNG FÜR DEUTSCH-FRANZÖSISCHE F&E-PROJEKTE

Deutsche und französische Unternehmen, die gemeinsam innovative, Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren mit großem Marktpotential... Weiterlesen

Gut zu wissen: Repowering von WEAs

Was passiert, wenn nach 20 Betriebsjahren die EEG-Vergütung erlischt? Markus Jenne zeigt die Optionen am praktischen Beispiel. Weiterlesen

Jetzt aktualisiert: „Steuerlicher Rahmen in Frankreich für Wind- und PV-Projekte“

Für alle, die ein Projekt in Frankreich planen: Unsere aktuelle Übersicht zum französischen Steuerrecht ist in deutscher und englischer... Weiterlesen