Gut zu wissen: Typenoffene Genehmigung

Muss der Genehmigungsantrag für eine WEA einen konkreten Anlagentyp enthalten? Rebekka Klöckers Vortrag zeigt rechtliche Möglichkeiten.

Auf der Konferenz "Windenergierecht" des Bundesverbands Windenergie (BWE) hat Rebekka Klöcker, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Öffentliches Recht, am 03. Juli einen Vortrag gehalten zum Thema:
"Typenoffene Genehmigung als Zukunftsmodell"

Ausgehend von der bestehenden Rechtslage und der aktuellen Rechtsprechung beschreibt Rebekka Klöcker, unter welchen Bedingungen auch ein typenoffener Antrag die Genehmgungsvoraussetzungen erfüllen kann. Ihr Vortrag liefert erste pragmatische Lösungsansätze für Projektentwickler.

Hier der Vortrag zum Download (PDF)

Her geht es zum Profil von Rebekka Klöcker.


Jetzt aktualisiert: „Steuerlicher Rahmen in Frankreich für Wind- und PV-Projekte“

Für alle, die ein Projekt in Frankreich planen: Unsere aktuelle Übersicht zum französischen Steuerrecht ist in deutscher und englischer... Weiterlesen

EE-News aus Frankreich

Unser Newsletter fasst alle wichtigen News aus Frankreich zusammen. Lesen Sie jetzt die News in deutscher und französischer Sprache. Weiterlesen

Standortbestimmung: Interne Blockaden bei der Dezentralisierung

Vergessen die Unternehmen bei der Dezentralisierung ihre Mitarbeiter? 3 Antworten von Felix Kuske Weiterlesen