Rebekka Klöcker

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Geboren 1973 in Burg b. Magdeburg
Studium in Halle (Saale)
Fachanwältin für Verwaltungsrecht seit 2008

Berufliche Stationen

  • 2002 - 2005 Rechtsanwältin bei Geiger, Starfinger & Kollegen, Halle (Saale)
  • 2005 - 2010 Rechtsanwältin bei Kühlborn & Möller, Halle (Saale)
  • Seit 2010 Rechtsanwältin bei Sterr-Kölln & Partner

Tätigkeitsschwerpunkte

Verwaltungsrecht (öffentliches Baurecht, Kommunal-, Umwelt-, Immissionsschutzrecht), kommunale Energiewirtschaft

Projekterfahrung

Rebekka Klöcker unterstützt Kommunen, eine nachhaltige Energiewirtschaft rechtlich zu gestalten. Dank ihrer umfangreichen Erfahrung im Kommunalrecht, öffentlichen Baurecht und Energiewirtschaftsrecht entwickelt sie tragfähige Modelle - z.B. zur kommunalen Energieerzeugung. Auch Kooperationen zwischen Gemeinden hat sie erfolgreich begleitet. Sie ist zudem mit sämtlichen vergaberechtlichen Fragestellungen vertraut.

Im Bereich Wind- und Solarenergie berät und vertritt Rebekka Klöcker Mandanten während der gesamten öffentlich-rechtlichen Projektentwicklung und hat bereits zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht. Ferner ist sie Ansprechpartnerin bei der Realisierung von Nahwärmeprojekten.

Rebekka Klöcker ist Mitglied im juristischen Beirat des Bundesverbandes Windenergie e.V. und ständige Referentin für die endura kommunal GmbH.

Sprachen

Deutsch, Englisch