Dr. Katharina Schober

Rechtsanwältin

Geboren 1978 in Hannover
Studium und Promotion in Freiburg und Paris
Promotion zum Dr. iur. 2008

Berufliche Stationen

  • 2003-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Dres. h.c. Andreas Voßkuhle am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2009-2011 Richterin, Landgericht Stuttgart
  • 2011 Staatsanwältin, Staatsanwaltschaft Stuttgart
  • 2012-2019 Rechtsanwältin in überregional tätigen Kanzleien mit Schwerpunkt auf dem öffentlichen Recht und Energierecht in Freiburg
  • seit 2019 Partnerin bei Sterr-Kölln & Partner und Leiterin des öffentlichen Rechts

Berufserfahrung

  • Projektplanung und -durchführung
  • Prozessführung im Bereich der regulierten Branchen (Energie, Wasser, öffentlicher Verkehr)
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Kommunalrecht

Ansprechpartnerin für...

Mit weitem Überblick über das Recht aus Anwalts- und Richterperspektive entwickelt Dr. Katharina Schober passgenaue Konzepte für Kommunen, Stadtwerke und Unternehmen. Ihre Stärke ist es, in einem sich stetig wandelnden regulatorischen Umfeld gemeinsam mit dem Mandanten innovative Lösungen umzusetzen.

Frau Dr. Schober hat langjährige Erfahrung mit komplexen Mandaten aus dem Bereich des öffentlichen Rechts. Sie hat insbesondere Projekte in den Bereichen Energie, Wasser und öffentlicher Verkehr von der Idee über Vertragsverhandlungen, Gestaltung von Satzungen, Begleitung des Gemeinderats und gerichtliche Durchsetzung bis zur praktischen Umsetzung begleitet.

Dr. Katharina Schober ist Autorin des „Zivilrichter-Leitfadens“, zuletzt in der 3. Auflage im Verlag C.H. Beck erschienen. Sie hat zu verwaltungs-, kommunal- und umweltrechtlichen Themen veröffentlicht und war Lehrbeauftragte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, Kehl, im öffentlichen Bau- und Immissionsschutzrecht (2015).

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch